Neuigkeiten aus dem Pädagogischen Zentrum PZ.BS

«Kunst Begegnen» zeigt Infografiken

Die Ausstellung «Infografik» zeigt Plakate, die von der Fachklasse für Grafik der Schule für Gestaltung Basel im Rahmen eines mehrwöchigen Projekts gestaltet worden sind.

Infografiken versuchen, Fakten und Daten möglichst effizient zu vermitteln. Während man einen Text zu einem komplexen Thema zuerst gedanklich verarbeiten muss, um ihn inhaltlich zu verstehen, präsentieren Infografiken Sachinformationen in vereinfachter und anschaulicher Form. Dabei verwenden sie Diagramme, Karten, Pläne oder weitere schematische Darstellungen.

Im Rahmen der Ausbildung «Grafiker/in EFZ» an der Fachklasse für Grafik arbeiten die Lernenden mehrere Wochen an einem Plakatprojekt, das sie in die Thematik Infografik einführt. Dabei sind die Fernwirkung in Wort und Bild ebenso wichtig wie das Gestalten der Detailinformationen, die erst bei näherer Betrachtung relevant werden. Die Ergebnisse dieser Projekte können im Rahmen von «Kunst Begegnen» in den Kursräumen des Pädagogischen Zentrums PZ.BS betrachtet werden.

Ausstellung
Mitte April 2018 bis März 2019
Montag bis Freitag, 8 bis 12 und 13.30 bis 17 Uhr
in den Kursräumen und Büros des Pädagogischen Zentrums PZ.BS am Claragraben 121, 4005 Basel

nach oben

Jahresbericht PZ.BS erschienen

Bild vergrössert anzeigen

Über das Titelbild unseres Jahresberichts kurven Ozobot-Roboter, die mit farbigen Filzstiftlinien programmiert worden sind. Sie illustrieren einen Teil unserer Arbeit, nämlich wie ICT Medien die Schulen bei der Digitalisierung unterstützt. Weiterhin leistet das PZ.BS auch viel Einsatz im analogen Bereich: Es rüstet Werkräume in Schulhäusern aus, bietet Netzwerkveranstaltungen und Weiterbildungen an oder begeistert Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler am Waldlauf Erlen oder auf dem Basler Jugendbücherschiff. Über dies und all jenes, was uns im letzten Jahr sonst noch alles beschäftigt hat, informiert Sie unser Jahresbericht.

nach oben

Ozobot-Roboter kommen in die Basler Schulen

Bild vergrössert anzeigen

Informatik gilt als abstraktes Thema. Um es Kindern altersgerecht und begreifbar zu vermitteln, bieten sich Roboter an. ICT Medien rüstet derzeit alle Primar- und Sekundarstandorte mit einem Ozobot-Klassenset mit 12 Robotern aus. Der Ozobot ist ein vielseitiger Roboter von der Grösse eines Luxemburgerlis, der sich auf verschiedenen Niveaus einsetzen und mit oder ohne Computer programmieren lässt.

In einer Reihe von Einführungs-Workshops werden der Ozobot und seine Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht präsentiert. In einem Folge-Workshop im Mai 2018 wird ein Austausch über die bis dahin gesammelten Erfahrungen und Ideen für künftige Projekte stattfinden.

Detailinformationen auf dem Basler Bildungsserver www.edubs.ch

nach oben

Freie Plätze in Weiterbildungskursen

Das Programm «Weiterbildung und Beratung für Schulen» vereint Angebote zu ganz verschiedenen Themen, etwa zu Evolutionsbiologie, Portfolioarbeit, Elterngesprächen, Erkenntnissen der Hirnforschung, Sprachförderung oder Führungsfeedback. Kurse mit freien Plätzen finden Sie in unserem Online-Programm: www.kurse-pz-bs.ch

nach oben

Workshops im medialab

Bild vergrössert anzeigen

Im medialab des PZ.BS an der Binningerstrasse 6 können digitale Möglichkeiten beschnuppert und ausprobiert werden. Jeden Monat gibt es ein neues Angebot, das verschiedene Aspekte von Medien und Informatik thematisiert – von der Schnitzeljagd mit Actionbound bis zum Programmieren mit und ohne Computer.

Programm und Anmeldung

nach oben