Studieren im Ausland

Bei Ausbildungen im Ausland wird vorausgesetzt, dass die Person in Ausbildung die Aufnahmebedingungen für eine gleichwertige Ausbildung in der Schweiz grundsätzlich auch erfüllen würde. Allerdings werden für Ausbildungen im Ausland höchstens die gleichen Beiträge gewährt wie für eine gleichwertige Ausbildung in der Schweiz. Höhere Kosten, die durch die Ausbildung im Ausland entstehen, können bei der Berechnung in der Regel nicht berücksichtigt werden. Diese höheren Kosten können allenfalls in begründeten Fällen in die Berechnung einfliessen, wenn die Ausbildung nur im Ausland möglich ist.