Volljährigkeit: Finanzielle Verhältnisse der Eltern

Es gibt im Stipendienwesen grundsätzlich keine elternunabhängige Berechnung. Auch wenn Sie beispielsweise über 25 Jahre alt sind und eine Ausbildung absolvieren, müssen wir die finanziellen Verhältnisse Ihrer Eltern (sämtliche Steuerunterlagen wie auch Vermögensangaben usw.) für die Berechnung der Ausbildungsbeiträge ebenfalls berücksichtigen. Massgeblich für die Berechnung sind die finanziellen Möglichkeiten der Gesuchstellenden und ihrer Eltern.

Die Grundlagen für die Bemessung der Ausbildungsbeiträge sind in der Vollziehungsverordnung (vom 8. November 2011) zum Gesetz betreffend Ausbildungsbeiträge in den §§ 10–30 geregelt.