Angebote des PZ.BS in Zeiten des Corona-Virus

Wir freuen uns sehr ab dem 11. Mai 2020 die Teile des Pädagogischen Zentrums mit Publikumsverkehr wieder zu öffnen. Dabei ist die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und unserer Kundinnen und Kunden zentral. Deswegen wurden die Öffnungsschritte sorgfältig geplant, es wurden Schutzkonzepte ausgearbeitet und Schutzmaterialien wie Desinfektionsmittel, Abstandsmarker und Trennwände aus Plexiglas organisiert.

Blog www.schulendigital.ch

Tipps und Inspirierendes für den Unterricht in Corona-Zeiten präsentiert das Pädagogische Zentrum PZ.BS auf seinem Blog. Auch auf der offiziellen Seite zum Fernunterricht in Basel-Stadt ist das Team der Fachexpertinnen und Fachexperten präsent.

www.schulendigital.ch

www.edubs.ch/fernunterricht

 

Bibliothek PZ.BS

Die Bibliothek öffnet normal ab dem 11. Mai (Montag bis Freitag von 10 bis 17.30 Uhr, mittwochs bis 19 Uhr). Basierend auf der Vorlage des Berufsverbands Bibliosuisse wurde ein Schutzkonzept erarbeitet. So dürfen sich maximal zwanzig Personen gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten, Medien werden nach der Rückgabe desinfiziert und wir empfehlen, Medien im Voraus im Katalog zu reservieren.

www.edubs.ch/bibliothek

 

Beratungsstelle PZ.BS

Beratungen vor Ort sind wieder möglich. Dafür wurden Büros umgeräumt und Distanzen zwischen Stühlen markiert. Ausserdem werden Beratungen gestaffelt, sodass nie zwei Beratungen gleichzeitig beginnen und enden. Weiterhin kann man sich auch per Telefon oder Videochat beraten lassen.

www.edubs.ch/beratungsstelle

Weiterbildungen, Kurszentrum

Ab dem 11. Mai ist das Kurszentrum wieder offen, Weiterbildungskurse finden aber bis zu den Sommerferien keine statt. Aufgrund der Vorlage des Schweizerischen Verbands für Weiterbildung wurde ein Schutzkonzept erstellt. Aktuell ist eine Präsenzveranstaltung mit bis zu fünf Personen pro Gebäude (Claragraben 121 respektive 117) und Halbtag möglich.

www.kurse-pz-bs.ch

 

Fachzentrum Gestalten

Das Begehlager des FZG öffnet normal ab dem 11. Mai (Montag und Donnerstag von 16 bis 18.30 Uhr). Im Begehlager dürfen sich maximal vier Kunden gleichzeitig aufhalten. Um Wartezeiten abzufedern kann telefonisch ein Termin am Montag oder Donnerstag vereinbart werden, an dem das Material ausserhalb der Öffnungszeiten abgeholt werden kann. Es wird empfohlen, Waren und Material online zu bestellen und an die Schulen liefern zu lassen.

www.edubs.ch/fzg